echtes Leben

Digital Overload- oder der alltägliche Rausch durch fremde Leben

Kommen wir in modernen Internetzeiten unserem Denken eigentlich noch hinterher? Können wir gute Ideen überhaupt noch aufnehmen? Freunden wirklich zuhören? Inspirationen wirklich zur Inspiration nutzen? Oder taumeln wir nur noch planlos von einer Zerstreuung zur nächsten? Oftmals sicher positiver Natur, dennoch so schnell an uns vorbei, dass deren Umsetzung sich sofort wieder in Luft auflöst? Andere überflüssig, verletzend und fremdbestimmend, so lange vorgegaukelt, bis wir sie als Teil unseres Lebens wahrnehmen? Haben wir wirklich Anteil am Leben von Freunden, welches aus Instagrambildern und Links besteht? Und warum gucken wir überhaupt Menschen beim leben zu, die uns im besten Falle egal, im Schlimmsten sogar verhasst sind? „Stay slow und lebe dein Leben, nicht das…

Read More